Das Hotel Waldsee

Fühlbar gut

Einfach traumhaft – Das Hotel Waldsee in Lindenberg mit herrlichem Ausblick über unberührte Naturlandschaft. Ein besonderer Ort zum Ankommen, Wohlfühlen, Freiern, Lachen und Arbeiten.

 

Hotel Ausstattung

Charmant. Liebevoll. Einzigartig.

Buchen Sie eines der 17 liebevoll eingerichteten Zimmer und verwöhnen Sie Ihren Gaumen in unserm Restaurant Bacalau. Gönnen Sie sich Erholung in unserem Spa-Bereich und lassen Sie sich bei einer wohltuenden Massage verwöhnen.

Historie

Die Geschichte des Hotels

  • 1904

    Matthias Brinz richtet einen Badebetrieb mit provisorischer Schankstätte ein.
  • 1906

    Mathhias Brinz baut das Waldseehaus und stellt am 25. September 1906 den Antrag zur Erteilung einer Konzession.
  • 1914 - 1918

    Ludwig Steiner (Geschäftsmann und Besitzer des Lindenberger Bräuhauses) erwirbt das Waldseehaus + See.
  • 1918

    "Lindenberger Stadt" bzw. die Waldsee Gaststätten- und Badebetrieb GmbH kauft 1918 das Unternehmen, um Haus und See auch weiterhin für die Öffentlichkeit zu erhalten.
  • 1918 - 1933

    Otto und Martha Kohler führten das Waldseehaus, welches sie von der Stadt pachteten
  • 1934 - 1951

    Xaver Schemminger und seine Frau pachten das Waldseehaus von der Meckatzer Löwenbräu, die ihrerseits das Haus von der Stadt gepachtet hatten. Sie betrieben u. a. eine Konditorenschule.
  • 1951 - 1952

    Erhebliche Umbaumaßnahmen wie z. B. 2. Stock wird aufgesetzt. Großer Einfluss durch den Architekten E.R. Pfeiffer.
 

 
  • 1952 - 1956

    Meckatzer verpachtet das Haus erneut, dies Mal an Robert Schink und seine Ehefrau.
  • 1956 - 1966

    Egon und Anna Wünsch und Willi Christl pachten das Haus von der Meckatzer Löwenbräu.
  • 1966 - 1968

    Horst Plümpe und seine Ehefrau pachten das Waldseehaus.
  • 1968 - 1969

    Die Brauerei Meckatzer leitet das Haus in Eigenregie.
  • 1969 - 1970

    Siegfried Müller und seine Ehefrau leitet das Hotel.
  • 1970 - 1974

    Berthold Siber pachtet das Haus und sorgt für kulinarischse Highlights.
  • 1974 - 1979

    Erstmals seit 1918 geht das Hotel wieder in Privatbesitz. Heinz und Herta Wendt erwerben das Haus und verpachten es nach einiger Zeit an die "Sekte Transzenden-talen Meditation".
  • 1979 - 1996

    Das Ehepaar betreibt das Hotel wieder selbst mit dem Bestreben einer Kurklinik zu errichten.
  • 1996 - 2003

    Wiente Hartmann erwirbt das Haus und beginnt wieder einen normalen Hotel- und Restaurantbetrieb aufzubauen.
  • 2003 - heute

    Der Betrieb wird an den Sohn übergeben. Das Hotel Waldsee wird von Bodo und seiner Ehefrau Iris Hartmann geführt.
 

 

Genießen Sie die einzigartige Lage
in einer traumhaft idyllischen Landschaft

BUCHEN